Rufen Sie an: +385 51 232 016

Wert zu sehen

Veli Lošinj - Crkva


Die Pfarrkirche des hl. Antonius des Einsiedlers, ursprünglich 1480 gebaut, in ihrer heutigen
barocken Form seit 1774. Zahlreiche Kunstgegenstände und die Orgel vom Orgelbauer Callido,
Vivarini, Muttergottes mit Kind und Heiligen, Reliquien des hl. Gregorius.
Der Turm aus dem Jahre 1445 wurde zum Schutz des Hafens vor Piratenangriffenen erbaut. Der
Turm ist das Motiv des Wappens von Veli Lošinj. Heute sind hier Museums- und Galerieräume
untergebracht, die zur Besichtigung geöffnet sind.
Die Kirche Maria von den Engeln aus dem Jahre 1510, durch die Geschenke der Schiff skapitäne in
eine Kunstgalerie verwandelt.
Der Waldpark "Podjavori” 
mit der ehemaligen Winterresidenz des Habsburger Erzherzogs Karl
Stephan, heute eine bekannte Heilanstalt.
Rovenska: der Wellenbrecher aus dem Jahre 1856 wurde zum Schutz vor stürmischen Windstößen
der Bora gebaut. Der Grundstein wurde vom Habsburger Erzherzog Maximilian gelegt.
Das Kirchlein des hl. Nikolaus (hl. Ana) aus dem 15. Jahrhundert.Es wird vermutet, dass sich hier die
Anfänge von Veli Lošinj befi nden.
Das Kirchlein des hl. Johannes, nach dem der Berg gennant wurde, Panoramablick auf Mali und Veli
Lošinj, Wanderweg bis zum südlichsten Punkt der Insel Lošinj.
Lošinjer Zentrum für Meeresforschung - bei den multimedialen und interaktiven Projektionen,
Ausstellungen und Vorträgen können Sie mehr von der Lošinjer Unterwasserwelt und den hier
beheimateten Delphinen erfahren. www.plavi-svijet.org
Ultramarin - der kreative Kunst-Workshop der Nena Nosalj Peršić, die Schmuckgegenstände aus
Holz und Keramik herstellt. www.ultramarin-art.hr

 

 

Kontakt:

Geöffnet:

März bis Mai von 9 bis 15 / Sonntag geschlossen /
Juni bis September von 9 bis 19 jeden Tag

Adresse:

Puntarka nova d.o.o.
Nikole Tesle 17
HR - 51550 Mali Lošinj

Steuernummer:

HR90627068602

ID code:

HR-B-51-040164898

Telefon :

+385 51 232 016

E-mail:

puntarka@ri.t-com.hr